Frauen+Kickboxen auf dem Weg zur Spitze

 

Als Deutscher Bundestrainer im Kickboxen und als Inhaber vom Karls Fight Club, ist es mir ein besonderes Anliegen, Frauen und Mädchen für das Kickboxen zu begeistern und zu fördern. Frauen haben beim Kickboxen eine grosse Bedeutung, von Anfängerinnen bis Profi. Fast die Hälfte der aktiven Mitglieder im Karls Fightclub sind im Kickboxen Frauen und Mädchen. Wir stellen in unseren Club nicht nur den Bundestrainer, wir stellen auch Titelträgerinnen. Mit einem Individuellen, auf die Bedürfnisse von Frauen und Mädchen ausgerichteten Training kann eine Karriere von der Anfängerin bis zum Profi geebnet werden. Priorität ist dies aber nicht. Wer regelmäßig trainiert, bekommt Körper, Geist und Seele in Form. Kickboxen ist nicht nur dafür geeignet die Fettdepots zum Schmelzen zu bringen, sondern fördert das Wohlbefinden, stärkt das Selbstbewusstsein und macht vor allem riesig Spass.Lächelnd

 

Auf dem Bild: Shana, sie qualifizierte sich zur Weltmeisterschaft 2014 in Prag und wurde Vize-Weltmeisterin. 

Kickbox Weltmeisterin Aida mit Ihrem Trainer Karl