SELBSTSICHERHEITSTRAINING FÜR KINDER

24.07.2018 11:53 von Karl Jawhari

MEHR INFOS UNTER KURSANGEBOTE

Unser Kursinhalt:


  • Ich gehe alleine in die Schule
    (Verhaltensregeln unterwegs)
  • Allein zu Hause (Verhaltensregeln)
  • „Nein“ sagen gegenüber fremden Erwachsenen (Rollenspiele)
  • Mein Körper spricht
  • Habe ich ein gutes oder ein schlechtes Gefühl?
  • Wer darf mich wo anfassen
  • Gefahren auf dem Schulweg richtig erkennen
  • Mein Frühwarnsystem – Angst als „Helfer“
  • Ich kann mich wehren, altersgerechte Selbstverteidigung –  Schubsen, Abwehr von Festhalten, Umklammern etc
  • Was ist Gewalt?
  • Wie entsteht sie?
  • Und wie kann ich ihr möglichst gewaltfrei entgehen?
  • Wie strahle ich Sicherheit aus, so dass ich nicht als Opfer in Betracht komme?
  • Wie schaffe ich es, dass Zeugen mir helfen?
  • Wie verteidige ich mich gegen körperlich stärkere Angreifer?
  • Grenzüberschreitungen erkennen und Grenzen setzen
  • Frühwarnsystem für heikle Situation entwickeln (Bauchgefühl)
  • Training von Mimik, Gestik und Körpersprache
  • Demonstration der eigenen physischen Stärke – Einsatz von Pratzen (Schlagpolstern)

Zurück